Pflegeüberleitung (Entlassmanagement)

Liebe Patienten, liebe Angehörige,

für Sie oder Ihre/n Angehörige/n steht nach dem Krankenhausaufenthalt die Entlassung bevor und Sie wissen nicht, wie es nun weiter geht und was auf Sie zukommt ?

Wir bieten Ihnen unsere Hilfe an!

Im Bereich des Entlassmanagements arbeiten die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes und der Pflegeüberleitung Hand in Hand.

Wir beraten Sie in Abstimmung mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen über die Möglichkeiten der ambulanten bzw. stationären Weiterversorgung.

Wir koordinieren und organisieren Ihren persönlichen Hilfeplan mit dem Ziel, eine lückenlose und individuelle Weiterversorgung unserer pflegebedürftigen Patientinnen und Patienten nach einem Aufenthalt in unserem Krankenhaus zu gewährleisten.

Beratung, Beantragung, Unterstützung durch den Sozialdienst und die Pflegeüberleitung

  • Abbau von Ängsten und Unsicherheiten vor der Entlassung
  • Möglichkeiten der häuslichen Pflege und Besprechung der daraus resultierenden Belastungen der Pflegenden
  • Ermittlung der Wünsche und Ressourcen des Patienten im pflegerischen und sozialen Bereich, Weiterleitung relevanter Informationen an den ambulanten Pflegedienst oder die weiterversorgende stationäre Einrichtung  

Pflegeüberleitung durch die Firma SIEWA, die professionelle Unterstützung in beratungsintensiven Fachbereichen, wie z.B. der Stoma- und Inkontinenzversorgung, gibt.

Firma Siewa

Coloplast GmbH SIEWA Homecare
Versorgung der Patienten mit Hilfsmittel
Stomaversorgung
Inkontinenzversorgung
Ernährungstherapien
Wundversorgung

Nach oben