Leistungen

In der Klinik für Schmerzmedizin werden ambulant oder stationär Patienten mit chronischen Schmerzen - ausgehend von einem bio-psychosozialen Krankheitsverständnis in einem multimodalen Therapiekonzept - behandelt.

Neben der gründlichen allgemeinkörperlichen Untersuchung wird besonders Wert auf die neuroorthopädische und manualmedizinische Diagnostik und Behandlung sowie auf die psychologische Schmerztherapie gelegt.
Die Therapieverfahren werden in einem qualitätsgesicherten, multimodalen Behandlungskonzept eingesetzt. Eine enge Verzahnung von stationärer und ambulanter Therapie sorgt für eine Festigung des Langzeiterfolges.