Station 4 - Psychiatrische Allgemeinstation

Die Station 4 befindet sich im Katholischem Krankenhaus Hagen im St.-Johannes-Hospital.

Auf dieser Station befinden sich überwiegend Patienten in der 2. Lebenshälfte mit depressiven Erkrankungen oder aber Patientinnen und Patienten, die von anderen Abteilungen der Katholischen Krankenhaus Hagen gem. GmbH oder anderen Krankenhäusern der Stadt Hagen wegen psychischer Probleme übernommen wurden.

Patienten mit Krankheitsbildern:

  • Psychosen
  • Depressionen
  • Alterserkrankungen
  • Suchterkrankungen oder auch Persönlichkeitsstörungen

Neben der medikamentösen Therapie und den täglichen Visiten umfasst unser Therapieangebot:

  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Ergo- und Bewegungstherapie
  • Konzentrationsübungen
  • Übungsgruppen zum (Wieder-) -Erlernen von Fertigkeiten des täglichen Lebens (sogenannte ATL-Gruppen)
  • Computergestütztes Konzentrationstraining (Cogpack)
  • Arbeitstherapie
  • Lichttherapie
  • Weiterbildungsgruppe für an Psychose erkrankte Patienten
  • Begleitung im häuslichen Umfeld durch Pflegedienstmitarbeiter oder Sozialarbeiter
  • Intensive Betreuung durch das Pflegepersonal