Angiographie herznaher Arterien und Venen

Es handelt sich um eine Röntgenuntersuchung, die sowohl im Herzkatheterlabor als auch in der Röntgenabteilung durchgeführt werden kann. Die herznahen Gefäße werden mit und ohne Kontrastmitteleinspritzung dargestellt. Hierdurch können Erkrankungen wie Verengungen der Arterien, Verstopfung durch ein Blutgerinnsel, Einriss der Körperschlagader (Dissektion), Durchriss der Körperschlagader (Aortenruptur) festgestellt werden.