Ambulante Therapie

Zu unserer Klinik gehört eine hämatologisch-onkologische Spezialambulanz.  
Neben der ambulanten Diagnostik hämatologischer, onkologischer und hämostaseologischer Erkrankungen liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Therapieambulanz. Selbstverständlich ist hier - abhängig vom Krankheitsbild und der notwendigen Therapie - die ambulante Durchführung von Chemotherapien möglich. Auch die Übertragung von Blut- und Blutprodukten kann hier erfolgen. Dafür sind spezielle Therapieräume eingerichtet, welche mit bequemen Behandlungsstühlen und einem Fernseher ausgestattet sind. Während der Behandlung werden Sie von qualifiziertem und speziell geschultem Pflegepersonal betreut. Natürlich ist auch die ärztliche Betreuung immer gewährleistet.
Sollten Sie nach der ambulanten Behandlung zu Hause Probleme verspüren, bitten wir Sie, uns jederzeit zu informieren. Dieses gilt insbesondere für plötzlich aufgetretenes Fieber, starke Schmerzen, Übelkeit etc. Sollte aufgrund von unvorhersehbaren Problemen die notfallmäßige stationäre Aufnahme notwendig sein, so werden wir diese umgehend veranlassen.

Therapieraum
Therapieraum