Wir arbeiten Hand in Hand

Ärzte, Pflege und Therapeuten arbeiten Hand in Hand, um eine größtmögliche Verbesserung in der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zu erreichen.

Wir verbinden die Generationen miteinander. Indem wir das tun, merken wir die Fortschritte bei unseren Gästen. Täglich begleiten Schülerinnen und Schüler der benachbarten Luise-Rehling-Schule die Patientinnen und Patienten. Auf dem Programm stehen Singen, Spielen oder gemeinsames Zeitunglesen, damit der Spaß nicht zu kurz kommt.

Weil viele unserer Patientinnen und Patienten unter Appetitlosigkeit leiden, wird bei uns das Essen in gemeinsamer Runde eingenommen, denn zusammen schmeckt es einfach besser.