Klinik für Geriatrie

Kommt Ihnen das auch bekannt vor? Ein älteres Familienmitglied ist schwer erkrankt, ist gestürzt, hatte einen Knochenbruch oder kommt zu Hause nicht mehr alleine zurecht... Er oder sie will oder kann nicht mehr essen und hat vielleicht sogar viel abgenommen oder ist in den letzten Wochen „komisch“ geworden...

 

Sollten Sie eine oder sogar mehrere Symptome bei Ihrem Angehörigen feststellen, kann unser Geriatrisches Team Ihrem Angehörigen und Ihnen eine große Hilfe sein. Zu unserem Geriatrischen Team gehören außer den Ärzten und Pflegekräften auch Krankengymnasten, Ergotherapeuten, Logopäden, Psychologen, Apotheker, Ernährungsberater, Sozialarbeiter, Seelsorger und...und...und.

 

In Rahmen unserer umfassenden medizinischen Versorgung untersuchen wir Ihren Angehörigen mit dem sogenannten „Geriatrischen Assessment“ in verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens, um festzustellen, wo er oder sie unsere besondere Hilfe benötigt. Getestet werden unter anderem die Mobilität, die Selbsthilfefähigkeit, die Emotionen, das Denkvermögen und noch vieles mehr.

 

Unser oberstes Ziel ist es, Ihren Angehörigen möglichst selbstständig in die gewohnte Umgebung zu entlassen, idealerweise in das eigene zu Hause.

 

Wir kümmern uns um Ihre Angehörigen, als wären es unsere eigenen.