Schlagaderverschlusskrankheit

Schlagaderverschlusskrankheit der Bauchschlagader und der Becken-, Beinschlagadern (sog. Raucherbein oder Schaufensterkrankheit bei Arteriosklerose)

Wenn Sie

  • schlecht laufen können, immer wieder stehenbleiben müssen,
  • schlecht heilende Wunden haben
  • Fußpilz haben, der nicht heilt,
  • plötzliche Schmerzen im Bein haben
  • einen kalten, blassen Fuß haben
  • plötzliche Lähmungserscheinungen haben 
  • keinen Pulse mehr tasten können

sollten sie zu uns kommen.

Mit der Untersuchung wie Verschlussdruckmessung und Ultraschall und Untersuchungen wie Angio-CT, Kernspintomographie und Angiographie (Katheter-Untersuchung) durch die Klink für Radiologie stellen wir die Diagnose, informieren Sie über Ihre Erkrankung und behandeln Sie stadiengerecht.            

  • Konservativ mit Gehtraining und Medikamenten
  • Aufdehnungsbehandlung
  • Ausschälplastik mit und ohne Flicken
  • Bypassoperation
  • Y-Prothese