Leistungsspektrum

In der Angiologie werden Krankheiten der Arterien, Venen und Lymphgefäße behandelt. Dabei sind die sogenannte Schaufensterkrankheit, eine Verschlusserkrankung der Beine, aber auch die Venenthrombose und entzündliche Gefäßerkrankungen häufige Ursache der Beschwerden.

Angiologische Untersuchungen sind häufig nicht belastend und werden in vielen Fällen mittels Ultraschall oder durch andere Messverfahren durchgeführt. 

Venenverschlussplethysmographie
Venenverschlussplethysmographie

Schwerpunktmäßig behandeln wir Patienten mit:

  • Peripherer arterieller Verschlusskrankheit
  • Entzündlichen Gefäßerkrankungen
  • Raynaud-Syndrom und anderen funktionellen Gefäßerkrankungen
  • Zerebraler arterieller Verschlusskrankheit (in enger Kooperation mit unserer Klinik für Neurologie)
  • Durchblutungsstörungen der Augen (in Zusammenarbeit mit unserer Augenklinik)
  • Venenthrombosen und Lungenembolie
  • Chronischen venösen und arteriellen Wunden
  • Lymphödemen

Nach oben