Endokrinologische Chirurgie

Endokrine Chirurgie ist eine Spezialisierung innerhalb der Chirurgie und befasst sich mit der operativen Therapie von Erkrankungen der endokrinen Organe wie Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere und endokrines Pankreas.

In der Klinik ist die große Erfahrung in der Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsen-Chirurgie hervorzuheben. Diese Operationen werden unter der Auswahl modernster Verfahren und neuester Techniken, wie z.B. dem Neuromonitoring durchgeführt, welches z.B. die Sicherheit zur Schonung der Stimmbandnerven während der Operation deutlich erhöht.

Seit November 2012 wird permanentes intraoperatives Vagusneuromonitoring zur dauerhaften Überwachung des intakten Stimmbandnerven durchgeführt. Damit garantieren wir maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Schilddrüse

  • Knotige Veränderungen der Schilddrüse (Struma nodosa)
  • Schilddrüsenüberfunktion (Morbus Basedow)
  • Schilddrüsentumoren (Schilddrüsenkarzinom)

Nebenschilddrüse

  • Überfunktion (Hyperparathyreoidismus)
  • Bösartige Tumoren  

Bauchspeicheldrüse (Pankreas)

  • Akute und chronische Entzündungen (Pankreatitis) Zysten
  • Gutartige und bösartige Tumoren